ADA

Wir sind gerade an der Entwicklung von ADA. Mit ADA wird Inventarisierung mit neuen Möglichkeiten der KI verknüpft werden. Das Erkennen von zu Inventarisierenden Objekten.

Aktuell ist ADA mit folgenden Funktionen ausgestattet:

ADAKonkurrenz
ErfassungInventarisierung über QR-Code und Erfassung über mobile Geräte
Hilfe bei der EinrichtungKostenlose Ersteinrichtung über RemoteVersteckte Supportkosten
Nutzung von Mobilen GerätenMax. 20Entweder gar nicht möglich oder pro Gerät verbunden mit Kosten
Administration des Inventars über Mobile Geräte oder Desktop PCs möglichJaNur Desktop PCs
Hosting über Cloud in Deutschlandsichere Speicherung in der Cloud bis zu 1.000 Objekte inklusive, Hosting in D. Kein Zusatzaufwand in der IT. Internetzugang vorausgesetztNicht möglich oder keine Speicherung in Deutschland
Möglichkeit zum Erstellen von Bildern des InventarsJaTeilweise
Zuordnung des Inventars zu Kategorien, Unterkategorie, Räumen und evtl. Nutzern/PersonenJaJa
Inventar zuweisen (Ausleihe auf Mitarbeiter, Projekte, Orte, Räume…), ZuweisungshistorieJaTeilweise
Benutzerverwaltung & RollenJaJa
ETIKETTEN & LABELS inklusiveJaKostenpflichtig ca. 700 € bei Mitbewerber
Inventar-Anzahl / Objekte4.000Teilweise 5 €/Inventar
Zukunftsfähigkeit durch eigenständige Erkennung von Objekten?Durch künstliche Intelligenz möglichnein